Main content

Alert message

Mallorca 2009 - wir waren dabei!

Dieses Mal sollte es nicht nur ein Halbmarathon irgendwo in Norddeutschland sein, nein, es sollte etwas Besonderes sein. Bereits in den Vorjahren hatten wir mit den Gedanken des Außergewöhnlichen gespielt, jedoch aus vielerlei Gründen wieder beiseite geschoben. Doch im Herbst 2008 kam die Idee wieder auf den Tisch - es sollte nun doch Mallorca sein!

Unter der Vielzahl von Laufangeboten, die uns Läufern so angeboten werden, ist es gar nicht so leicht eine Entscheidung zu treffen und dann noch eine Gruppe unter einen Hut zu bekommen. Die Entscheidung war aber gefallen und dann ging es daran, Termine abzustimmen, die Reise zu planen, zu organisieren und natürlich mit dem Training zu beginnen. Katharina und Rainer Bechtloff, Hannelore Hövermann, Brigitte Holstein und Michael Redlin, Heidi Karstens, Helga Kruckenberg, Karin und Achim Leip - hatten also ab Oktober ein gemeinsames Ziel: im März 2009 den Halbmarathon in Palma de Mallorca zu laufen.

 

Früh und bitter kalt begann unser Training daher bereits Anfang Januar mit Trainingsläufen durch unsere, auch im Winter, wunderschöne Landschaft um Bad Bevensen. Viele uns bereits bekannte Strecken sind wir im Training abgelaufen und haben, um Abwechslung zu finden, immer wieder neue Strecken zusammengestellt. Bei Wind, Sturm, Regen und Schnee, eisiger Kälte und Frost. Das Wetter zeigte uns viele Facetten, doch gemeinsam zog die/der Eine die/den Andere/n mit. Neben unseren vielen Trainingsläufen bauten wir noch einige Wettkämpfe ein, damit jeder für sich seinen eigenen aktuellen Trainingsstand feststellen konnte.

Hochmotiviert, trainiert und voller Vorfreude ging es dann endlich am 20. März in Richtung Mallorca. Mit Sonnenschein wurden wir morgens um acht von der Insel empfangen und die Sonne wich uns während unseres Aufenthaltes auf Mallorca nicht mehr von der Seite. Wir hatten einfach Glück mit dem Wetter. Am 22. März 2009, Sonntagmorgen, war es dann soweit, um 11.00 Uhr fiel der Startschuss für uns und weitere 991 Läufer zum Halbmarathon in Palma. Unter der warmen Märzsonne und erstklassigen Laufbedingungen machten wir uns auf zu einer wunderschönen Sightseeing-Tour entlang des Yachthafens und kreuz und quer und mitten durch die Besucher der Altstadt von Palma de Mallorca. Beeindruckt von diesem wunderschönen

Lauf, beendeten wir diesen Tag gemeinsam mit anderen Läufern aus Deutschland auf einer Party im „Oberbayern" auf der Partymeile am Ballermann. Nach noch drei gemeinsamen schönen Tagen auf der Insel mussten wir uns leider auf die Heimreise machen.

Für uns alle war es ein toller Laufevent mit schönem Rahmenprogramm. Wir werden sicherlich noch einige tolle Läufe gemeinsam machen und der eine oder andere Lauf wird sich bestimmt durch seine Besonderheit hervorheben. Doch für uns alle war es 2009 unsere gemeinsame Laufreise nach Mallorca.

 

Brigitte Holstein